Touren und Anlässe SAC Sektion Baselland

Achtung: Die Versicherung (Unfall und Haftpflicht) ist Sache der Teilnehmer/Innen

Seewlisee - Fulen/ausgebucht

Datum Sa 22. Jul.  bis So 23. Jul. 2017
Gruppe Sektion
Leitung
Leierweg 262
4497 Rünenberg
Telefon P 061 981 37 69
Mobile 079 408 80 13
E-Mail: E-Mail
Typ/Zusatz: BWA (Bergwanderung)
Anforderungen Kond. B
Techn. T3
Max. TN 12
Auf-, Abstieg/Marschzeit Sa: +1550Hm,-520Hm/6h, So: +620Hm,-1900Hm/5,5h
Reiseroute ÖV
Unterkunft / Verpflegung Seewlialp Fam. Epp
Karten 246T Klausenpass 1:50000
Treffpunkt 22.7.2017, 6:20 Uhr / Bhf Olten
Route / Details Der Seewlisee (2028 m) und der Höch Fulen (2506 m) sind lohnende Wanderziele. Der Seewlisee am Fusse der Nordwand der Grossen Windgälle ist mit 9 ha der grösste und mit 20 m der tiefste aller natürlichen Bergseen im Kanton Uri. Anreise nach Unterschächen (999 m) und Aufstieg via Fluh, Trogenalp, Brunnialp, Griesstal und über den Seewligrat zum See und zur Alp. Übernachtung (Massenlager) in urchiger Hütte mit einheimischer Kost. Am Sonntag Aufstieg auf den Höch Fulen mit prächtiger Rundsicht, Abstieg via Wängihorn ins Schächental, Heimreise
Zusatzinfo Gute Kondition und Trittsicherheit, das A und O für diese Tour!
Ausrüstung Bergtaugliche Wanderschuhe, Sonnen-/Regenschutz, Zwischenverpflegung, Wanderstöcke empfehlenswert, Halbtaxabo/GA
Anmeldung von 1.1.2017 bis 8.7.2017